weather-image

Gegenseitige Beleidigungen enden in Handgemenge

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Piding - Am 14.12.2018, gegen Mitternacht kam es im Außenbereich eines Pidinger Musiklokals zwischen zwei jugendlichen Gruppen zuerst zu einem Wortgefecht mit gegenseitigen Beleidigungen, welches im weiteren Verlauf in einem Handgemenge endete.

Anzeige

Hierbei wurde ein 19-jähriger Bad Reichenhaller von zwei 17-jährigen aus Bad Reichenhall geschlagen und getreten. Im Gegenzug kassierte einer der 17-jährigen ebenfalls einen Schlag. Es entstanden zum Glück nur kleinere Blessuren. Insgesamt waren mehrere Personen in dem Streit involviert. Der Vorfall wurde durch Beamte der Polizei Bad Reichenhall aufgenommen. Der genaue Tathergang muss nun im Nachgang noch ermittelt werden.