weather-image

Gemeinderat stimmt Jahresfehlbetrag zu

0.0
0.0

Marktschellenberg - Der Marktgemeinderat Marktschellenberg stimmte in seiner jüngsten Sitzung am Montagabend dem Jahresabschluss der Kurbetriebe zum 31. Dezember 2011 mit einem Jahresfehlbetrag von rund 31 218 Euro zu. Zu den Marktschellenberger Kurbetrieben zählen alle touristischen Einrichtungen wie die Almbachklamm oder die Homepage des Tourismusvereins.


Die steuerliche Bilanz 2011 für die Kurbetriebe wurde von der Datag Steuerberatungsgesellschaft erstellt. Die Summe der Verlustvorträge aus Vorjahren erhöht sich somit zum Jahresende 2011 von 886 697 Euro auf 917 915 Euro. M.E.

Anzeige

- Anzeige -