weather-image

Gesuchten Spielcasino-Einbrecher festgenommen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Bundespolizei

Sichtlich nervös wirkte ein 38-jähriger Slowene am Samstagnachmittag bei einer Polizeikontrolle auf der A8 in Fahrtrichtung München. Kein Wunder, denn der Mann war im Herbst 2016 an einem Einbruch in ein Spielcasino in Baden-Württemberg beteiligt und setzte sich anschließend ins Ausland ab.


Die Traunsteiner Fahnder stoppten den Slowenen auf der Autobahn Salzburg-München auf Höhe der Ausfahrt Neukirchen. Eine Überprüfung des Fahrers brachte den Suchvermerk der Staatsanwaltschaft Heidelberg zum Vorschein.

Anzeige

In dem Spielcasino wurden damals etliche Spielautomaten aufgebrochen und Bargeld in Höhe von über 10 000 Euro gestohlen.

Er wurde am Sonntag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Laufen vorgeführt. Der Slowene wird an die Staatsanwaltschaft Heidelberg überstellt. Bis zu seiner Überstellung wurde er in eine Justizvollzugsanstalt in der Nähe gebracht.