weather-image
22°

Große Eröffnungsfeier für neue Feuerwache Karlstein – Bürger eingeladen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bereit für das große Festwochenende: Stadtbrandmeister Franz Gruber, Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner, Löschzugführer Andreas Schubert und Stadtbrandinspektor Andreas Gabriel (v.l.) vor der neuen Karlsteiner Feuerwache. Foto: Stadt Bad Reichenhall

Bad Reichenhall – Endlich ist es so weit: Die neue Feuerwache im Ortsteil Karlstein kann in den Dienst gestellt werden. Zum Festwochenende vom 3. bis 5. August lädt die Stadt Bad Reichenhall alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.


Das Gebäude dient zukünftig der Unterbringung der beiden Fahrzeuge des Löschzuges Karlstein und einem Fahrzeug des Katastrophenschutzes Landkreis Berchtesgadener Land. Die aktiven Frauen und Männer bewältigen jährlich in ihrem Zuständigkeitsbereich rund 60 bis 80 Einsätze und stellen eine wichtige einsatztaktische Ergänzung der Hauptwache dar.

Anzeige

In einer Gemeinschaftsleistung vieler Beteiligter und besonders auch durch das Engagement der Feuerwehrfrauen und -männer konnten die Arbeiten an der neuen Feuerwache im Ortsteil Karlstein nun abgeschlossen werden. So wurden die gesamten Malerarbeiten, fast alle Schreinerarbeiten und ein Großteil der Trockenbauarbeiten in ehrenamtlicher Leistung erbracht. Ein beträchtlicher Teil der Stunden entfiel auch auf die Arbeiten zur Bereitstellung des Holzes für den Dachstuhl.

Mit freundlicher Unterstützung der Bayerischen Staatsforsten konnte das Holz in den heimischen Wäldern geschnitten und zu Balken gesägt werden. Durch die Unterstützung einheimischer Unternehmer wurde das Holz gelagert und unter Mithilfe der Feuerwehrleute verbaut. Bisher wurden für das Projekt über 2500 freiwillige Stunden geleistet, weitere werden für die zahlreichen Ausstattungsdetails der Inneneinrichtung hinzukommen, damit im Ortsteil Karlstein auch weiterhin eine Feuerwehr ihren aktiven Dienst leisten kann.

Da die einheimischen Bürgerinnen und Bürger diesem Engagement immer große Anerkennung entgegenbringen, ist es den aktiven Frauen und Männern und Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner besonders wichtig, für die Bevölkerung bei der anstehenden Einweihung ein attraktives Programm zu bieten.

„Ich möchte alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zum Festwochenende einladen und mich gleichzeitig bei den Männern und Frauen der Feuerwehr und allen Unterstützern für ihren großartigen Einsatz bedanken. Nur der gemeinschaftlichen Tatkraft aller ist es zu verdanken, dass wir nun die Einweihung der Karlsteiner Feuerwache gemeinsam feiern dürfen“, so das Stadtoberhaupt.

Das Programm:

Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag, den 3. August 2018, mit einem Eröffnungsabend mit Wein und Musik. Die Berchtesgadener Buam werden mit ihrer Livemusik ab 18 Uhr für Stimmung sorgen. Neben verschiedenen Weinen gibt es verschiedene passende Köstlichkeiten.

Am Samstag, den 4. August 2018, präsentiert sich die Feuerwehr der Bevölkerung ab 11 Uhr mit einem Tag der offenen Tür. Neben zahlreichen Vorführungen, einer Fahrzeugausstellung und einem Kinder- und Jugendprogramm gibt es zahlreiche Speisen vom Grill und am Abend Livemusik.

Am Sonntag, den 5. August 2018, findet um 10 Uhr der Festgottesdienst mit kirchlicher Segnung der neuen Feuerwache und anschließendem gemeinsamen Mittagessen statt.

Die Stadt Bad Reichenhall freut sich gemeinsam mit der Feuerwehr auf ein reges Interesse und zahlreiche Besucher und ist stolz darauf, den Bürgerinnen und Bürgern die neue Feuerwache des Ortsteils präsentieren zu dürfen.

Pressemitteilung der Stadt Bad Reichenhall