weather-image
15°

Heftiger Unfall beim Schnitzhofheim

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Foto: BRK BGL

Marktschellenberg – Ein 41-jähriger Schönauer ist heute gegen 5.45 Uhr bei einem Autounfall bei Marktschellenberg schwerst verletzt worden. Die Unfallursache ist unklar. Die Staatsanwaltschaft hat deshalb ein Gutachten in Auftrag gegeben.


Der Schönauer war mit seinem VW Sharan auf der B 305 Richtung Marktschellenberg unterwegs. Auf Höhe des sogenannten Schnitzhofheims kam der 41-Jährige aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und schlitterte 60 bis 70 Meter über die angrenzende Wiese. Das Fahrzeug stellte sich auf, prallte mit dem Dach gegen einen Baum und kam auf den Rädern zum Stehen. Die Freiwillige Feuerwehr Marktschellenberg konnte den im Fahrzeug eingeklemmten Mann befreien. Das Rote Kreuz brachte den 41-Jährigen mit schwersten Verletzungen in das Salzburger Unfallkrankenhaus. Christian Fischer

Anzeige