weather-image
25°

Hing'schaut

3.7
3.7
Bildtext einblenden

Berchtesgaden – Der Frühlingsausflug dieses Maikäfers endete am Mittwoch in der Geschäftsstelle des »Berchtesgadener Anzeigers«, wo das Tier von den Zeitungsmachern natürlich gleich gerettet und in die Freiheit zurückgeführt wurde. Freilich nicht, ohne das Ereignis zuvor mit der Kamera festgehalten zu haben. Allerdings schien der Käfer beim Fototermin für kurze Zeit erstarrt zu sein. Die Redakteure fragten sich, ob vielleicht der Respekt vor der Amtswürde des Zweiten Berchtesgadener Bürgermeisters Bartl Mittner der Grund dafür war. Foto: Anzeiger/Kastner


 
Anzeige