weather-image
15°

Hing'schaut

2.1
2.1
Bildtext einblenden

Berchtesgaden (UK) – Das ist die berühmte Nonntal-Pfütze. Fotografiert hat sie Anwohner Franz Wörgötter, der vor zwei Jahren ins Haus Nonntal 12 eingezogen ist und schon damals Bekanntschaft mit der Pfütze gemacht hatte. Nach seinen Aussagen hat man nun schon zweimal versucht, die Stelle mit einer Asphaltschicht einzuebnen, damit sich das Wasser nicht mehr sammelt. Doch Wörgötter schildert seine Beobachtungen: »Das Witzige daran ist, dass nach zwei Tagen immer wieder das selbe Ergebnis zum Vorschein kommt: Sobald es regnet, steht das Wasser wieder in der Pfütze.« Im Nonntal spricht man nun schon über die Wunder-Pfütze und man fragt sich, ob's denn beim nächsten Versuch klappt, die Stelle auf dem Fußweg trocken zu bekommen. Foto: privat


 
Anzeige