weather-image
23°

Hing'schaut

4.3
4.3
Bildtext einblenden

Das Zugpferd für die Zukunft


Salzburg (cfs) – Normalerweise fährt ihn Mister Spock. Oder Ferdinand Piëch. Jetzt aber hat »Anzeiger«-Leserin Alexandra Asen einen VW XL 1 mit deutscher Zulassung in Salzburg entdeckt. Den streng limitierten Technikträger des VW-Konzerns sieht man praktisch nie auf der Straße. Nur 250 Exemplare des Diesel-Plug-in-Hybrids wurden für ausgewählte Kunden gebaut. Das Fahrzeug hat einen phänomenal guten Luftwiderstandswert und soll angeblich nur einen Liter Sprit auf hundert Kilometern verbrauchen.

Anzeige