weather-image
15°

Hing'schaut

4.0
4.0
Bildtext einblenden

Siegheu?


Bischofswiesen (cfs) – Ein etwas seltsames Graffito hat »Anzeiger«-Leser Franz Kunkel in der Stanggaß entdeckt. Denn leider hat sich der anonyme Künstler bei der Gestaltung des Schriftzugs nicht sehr viel Mühe gegeben. Versucht man, die Buchstaben zu entziffern, kommt man auf das Wort »Siegheu«. Es könnte auch »Siegneu« oder »Siegheh« heißen. Aber was soll das bedeuten? Wer heißt so? Vielleicht soll da auch »Sieg Heil« stehen. Und dem depperten Neonazi-Sprayer hat vom häufigen Hitlergruß der rechte Arm so weh getan, dass er nicht ordentlich sprühen konnte.

Anzeige