weather-image
20°

Hing'schaut

Ramsau (J. Sch.) - Im Klausbachtal, auf Höhe der Wildfütterung, befindet sich ein Heiratsorakel, der sogenannte Heiratsstein. Dabei handelt es sich um einen Wannen- oder Sesselstein mit einer Mulde, in der ein vierkantiger, grob behauener Stein mit etwa 25 Kilogramm Gewicht liegt. Wer diesen Stein drei Mal, nach anderer Überlieferung sieben Mal, um den Sesselstein trägt, bei dem stellt sich innerhalb eines Jahres der künftige Hochzeiter ein. So sagt es der alte Volksmund. Dem niedergetretenen Schnee nach zu beurteilen, haben wohl am Faschingssonntag viele Heiratslustige das Heiratsorakel befragt. Foto: Anzeiger/Schöbinger

 
Anzeige