weather-image
18°

Hing'schaut

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Bischofswiesen (ci) – Mit einem lang gestreckten, schlanken und geschmeidigen Körper lässt sich ein Nickerchen auch mal in der Dachrinne machen. Frisch ausgeruht geht es für den Marder weiter auf Entdeckungstour. »Vielleicht wollte er schon mal schauen, wie weit es mit meinen Weintrauben bestellt ist«, spekuliert »Anzeiger«-Fotograf Bernhard Stanggassinger, der das kleine Kerlchen am Sonntagvormittag beobachtete. Die Marder (Mustelidae) gehören übrigens zur Familie der hundeartigen Raubtiere. Fotos: Anzeiger/B.Stanggassinger


 
Anzeige