weather-image
15°

Hing'schaut: Das Mammut-Schwammerl

2.3
2.3
Bildtext einblenden

Berchtesgaden (DM) – Ein ganz besonderes Sammlerglück erlebte Helge Zeidler bei der Schwammerlsuche. Von Weitem schon sah er diese beiden Prachtexemplare von Steinpilzen durch die Waldbäume leuchten.

Anzeige

Rund 2,3 Kilogramm brachten die beiden Steinpilze auf die Waage, Grund genug, sie als stolze Trophäe nach Hause zu tragen. Kulinarisch werden die Schwammerl wohl kaum mehr nutzbar sein, weil sie, um solche Ausmaße zu erreichen, schon in einem Alter sind, das Genuss ausschließt.

Schwammerlsucher haben natürlich ihre Geheimnisse und vermeiden geografische Angaben. Befragt, wo er die Steinpilze aufgespürt hat, sagte Helge Zeidler nur lächelnd: »Im Wald«.

(Foto: Meister)