weather-image
14°

Hoch über dem Tal – Hogoascht in Bischofswiesen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Augen- und Ohrenweide zugleich: die Untersberger Musi (Foto: privat)

Bischofswiesen – Bei der kürzlich durchgeführten musikalischen Hogoascht des Sänger- und Musikantenvereins D'Bischofswieser führte erneute Willy Ebneth die Gäste mit brauchtumsbezogenen Texten durch das musikalische Programm.

Anzeige

Es begannen die Bischofswieser Alphornbläser mit schön vorgetragenen Weisen. Es folgte der mit viel Schwung gespielte, schmissige Kirchtagsmarsch der Saugschlauch Musi. In der Besetzung mit Hackbrett, Gitarre und Ziach zeigte sich die Untersberger Musi als hochmusikalische Gruppe.

Die Rothen Dirndln waren nicht nur ein schöner Anblick. Sie überzeugten als wohltuend aufeinander abgestimmter Dreigesang mit ihren frischen und unbekümmert vorgetragenen Liedern und einem Jodler. Die kurzweilige Veranstaltung endete mit Weisen der Alphornbläser und einem lang anhaltenden Schlussapplaus.

Das nächste »Alphornblasen, a G’sang und a Musi« findet am Donnerstag, 23. August, bei jedem Wetter statt.