weather-image
22°

Jugendliche schmuggeln Marihuana nach Freilassing

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Mit Marihuana in den Taschen wurden am Samstagnachmittag einige Jugendliche in Freilassing erwischt – das hatten sie zuvor in Salzburg gekauft. Anschließende Wohnungsdurchsuchungen brachten noch mehr Drogen zu Tage.


Die Jugendlichen aus dem Berchtesgadener Land hatten kurz zuvor in Salzburg einige Gramm Marihuana erworben und wollten die Drogen daraufhin in Freilassing konsumieren. Doch die Einkäufe der Jugendlichen wurden bei einer Personenkontrolle von der Polizei Freilassing sichergestellt.

Anzeige

Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen konnten dann noch weitere Kleinmengen an Betäubungsmitteln entdeckt werden. Die jungen Burschen erwartet nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz. Nach Anzeigenaufnahme wurden sie ihren Eltern übergeben.

Eltern und Kinder können sich an die Caritas wenden

Gerade für Ersttäter bietet die Caritas Informationen und Kurse an. Hilfesuchende Eltern sollten dieses Angebot für ihre Kinder in Anspruch nehmen.