weather-image
25°

Kreislaufkollaps in St. Bartholomä

Schönau am Königssee – Die BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe Berchtesgaden wurde am Donnerstag gegen 16.20 Uhr nach St. Bartholomä alarmiert. Eine 73-jährige Urlauberin litt unter akuten Kreislaufproblemen.

Die Ehrenamtlichen der Wasserwacht fuhren mit dem Motorrettungsboot über den Königssee zur Halbinsel St. Bartholomä und versorgten dort die Urlauberin. Danach wurde sie zusammen mit ihrem Mann an die Seelände gebracht und dort dem Landrettungsdienst übergeben. Der Rettungswagen des Roten Kreuzes brachte die Frau zur weiteren Behandlung in die Klinik nach Bad Reichenhall. Der Einsatz am Königssee dauerte rund zwei Stunden. ml

Anzeige