weather-image
29°

Kurbeitrag soll steigen

4.5
4.5

Bischofswiesen - Die Kurtaxe, die jeder Gast pro Aufenthaltstag zu zahlen hat, wird voraussichtlich erhöht. Berchtesgadens Bürgermeister Franz Rasp bestätigte anlässlich der Jahreshauptversammlung des Kur- und Tourismusvereins Berchtesgaden, dass man sich derzeit in Gesprächen befinde. Vereinsvorsitzender Werner Sliwa kritisierte die Überlegungen massiv.


Jeder Gast muss aktuell einen Kurbeitrag von derzeit 2,10 Euro zahlen. »Das ist auch genug«, so Sliwa. Trotzdem gibt es Überlegungen, den Beitrag ab 2014 anzuheben. Eine Erhöhung auf 2,30 Euro wird diskutiert, so Rasp. Die Gründe könnten vielfältiger Natur sein. So ist es um die Watzmann Therme nicht gut bestellt. Auch dem Kongresshaus steht eine Millioneninvestition bevor. Ebenso wird der kostenfreie Busfahr-Service sehr gut nachgefragt. »Der Erfolg hat uns überrascht«, sagte Rasp. Natürlich sei das mit Kosten verbunden. So wird das Busfahren von den Gästen sehr gut angenommen. »Einige meiner Gäste kommen hierher, um im Kreis mit dem Bus zu fahren«, so ein Vermieter. Auch Sliwa kennt die Problematik. Ein weiterer Gast regte an, das Busfahren gegen eine geringe finanzielle Beteiligung pro Einzelfahrt wieder kostenpflichtig zu machen. Dadurch könnten Kosten gesenkt werden.

Anzeige

Sliwa mahnte, den Bürger in Zukunft deutlicher einzubinden, sodass dieser Zusammenhänge besser verstehe, und größere Transparenz seitens der Verantwortlichen an den Tag zu legen. kp