weather-image
25°

Lastwagen mit 85 km/h durch 60er-Zone

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Einen Lkw, der 25 Stundenkilometer zu schnell fuhr, kontrollierten Beamte der Polizei Bad Reichenhall am Mittwochnachmittag auf der B20 in Piding. Dabei fielen weitere Verstöße auf.


In den Nachmittagsstunden führten die Polizisten Schwerlastverkehrskontrollen auf der B20 bei Piding durch. Ihr Augenmerk lag dabei auf der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h.

Anzeige

Insgesamt mussten zwei Fahrer aus dem Verkehr gezogen werden. Ein rumänischer Lasterfahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 98,50 Euro hinterlegen, da er mit seinem Sattelzug 85 km/h fuhr. Zudem wies er weitere Verstöße gegen die Sozialvorschriften auf. Die Sachbearbeitung übernahm das zuständige Bundesamt für Güterverkehr.