weather-image

Leicht verletzt nach Verkehrsunfall

0.0
0.0

Anger (PIR) – Ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen ereignete sich am Mittwoch gegen 17.45 Uhr in Anger.


Ein 25-jähriger Einheimischer fuhr mit seinem Pkw auf der Hochkreuzstraße. An der Einmündung in die Holzhauser Straße fuhr er mit seinem Pkw nach rechts in diese ein und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 47-jährigen Einheimischen. Der 47-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, die beiden Pkw stießen im Frontbereich zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt.

Anzeige