weather-image
25°

Leicht verletzt und 24 000 Euro Schaden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Stephan Jansen

Ein 88-jähriger Audifahrer fuhr am Freitagmorgen in Bad Reichenhall an einen Betonmast und verletzte sich dabei zum Glück nur leicht.


Gegen 8.20 Uhr stellte der Rentner seinen Audi auf dem Parkplatz im Nikolaiweg ab. Als der Mann aussteigen wollte, kam er versehentlich auf das Gaspedal. Da der Motor bei eingelegter Fahrstufe noch lief, fuhr der Audi über den Bordstein und eine Grünfläche. Nach etwa 10 Metern prallte der Wagen an einen massiven Betonlaternenmast. Der zum Glück noch angegurtete Senior erlitt nur leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 24 000 Euro. Der Laternenmast blieb unbeschädigt.

Anzeige