weather-image
24°
Lkw und Ford stoßen auf der Salzbergstraße zusammen

Lkw-Kran rammt Gegenverkehr: 29-Jährige mittelschwer verletzt

Berchtesgaden – Eine 29-jährige Autofahrerin ist am Mittwoch gegen 12 Uhr auf der Salzbergstraße mit einem Lkw zusammengestoßen und wurde mittelschwer verletzt.

Weil der Lkw-Fahrer auf der Salzbergstraße zu weit links gefahren war, ist er mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Foto: Planegger, BRK BGL

Ein Einheimischer fuhr mit seinem Lkw auf der Salzbergstraße in Richtung Obersalzberg. In der Linkskurve zwischen dem Gutshof und dem Doku-Zentrum vor der Abzweigung Hintereck fuhr er laut eigenen Angaben zu weit links, sah den entgegenkommenden mit zwei einheimischen Frauen besetzten Ford zu spät und prallte mit dem Kranausleger des Lkws gegen den linken vorderen Kotflügel des Autos. Dabei wurde der gesamte Kotflügel aufgerissen.

Anzeige

Das Berchtesgadener Rote Kreuz versorgte die 29-jährige Fahrerin, forderte dann den Berchtesgadener Notarzt nach und brachte die junge Frau zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Bad Reichenhall.

Die Beifahrerin erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt und wurde privat nach Hause gebracht. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf. Der Ford musste abgeschleppt werden.

Pressemeldung BRK BGL