weather-image
27°

Mann mit Messer verletzt

0.0
0.0

Bad Reichenhall – Eine 49-jährige Frau verletzte am Dienstagabend ihren 48 Jahre alten Lebensgefährten mit einem Messer. Das Opfer befindet sich im Krankenhaus, Lebensgefahr besteht aber nicht. Die Frau ließ sich von der Polizei widerstandslos festnehmen. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.


Die beiden Lebenspartner waren im Laufe des Abends in der gemeinsamen Wohnung in Bad Reichenhall in Streit geraten, bei dem es auch zu Tätlichkeiten gegen die Frau gekommen sein soll. Im Rahmen dieser Auseinandersetzung nahm die 49-Jährige ein Messer und verletzte damit ihren ein Jahr jüngeren Partner durch einen Stich.

Anzeige

Das schwer verletzte Opfer ging selbst zu einer nahe gelegenen BRK-Wache und ließ sich dort erst behandeln. Lebensgefahr besteht laut Auskunft der behandelnden Ärzte nicht. Die 49-Jährige wurde festgenommen. fb