weather-image

Missglückter Kneipenwechsel

4.0
4.0

Bad Reichenhall – Nicht sehr erfolgreich ist der Freitagabend für einen 37-Jährigen aus Bad Reichenhall verlaufen. Nachdem er in einem Lokal in der Fußgängerzone mehrere Bier konsumiert hatte, packte ihn der Hunger. Er wollte in einer anderen Kneipe in der Nähe etwas essen. Da er aber vor lauter Rausch kaum noch gehen konnte, beschloss er, das Auto zu nehmen. Als er dorthin wankte, beobachtete ihn ein Passant und verständigte die Polizei. Der Betrunkene parkte dann direkt vor den Augen einer Zivilstreife ein. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Der Mann ist nun seinen Führerschein los. Ein Strafverfahren wurde eröffnet. fb


 
Anzeige

- Anzeige -