weather-image

Mit 138 km/h auf der Bundesstraße

0.0
0.0
Laserpistole
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Matthias Balk

Mit rund 138 Stundenkilometern war am Samstagnachmittag ein BMW-Fahrer aus Saaldorf-Surheim auf der B20 in Laufen unterwegs.


Die Polizei Laufen führte am Samstagnachmittag an der B20 auf Höhe Straß eine Laser-Geschwindigkeitskontrolle durch. Der schnellste Temposünder, ein 51-jähriger BMW-Lenker aus dem Gemeindegebiet von Saaldorf-Surheim, war rund 38 km/h zu schnell unterwegs. Auf der B20 sind dort 100 Stundenkilometer erlaubt. Insgesamt mussten zwei Fahrzeuglenker angezeigt werden.

Anzeige