weather-image
17°

Mit 141 km/h durch die Kontrollstelle

0.0
0.0

Marktschellenberg (PIB) – Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein führten in der Nacht auf Samstag auf der Bundesstraße 305 in Marktschellenberg Geschwindigkeitsmessungen durch. Die hier zulässige Geschwindigkeit von 100 km/h wurde von zwölf Lenkern überschritten. Der Schnellste rauschte mit 141 km/h durch die Kontrollstelle. Insgesamt passierten 167 Fahrzeuge die Messstelle.


Eine weitere Messstelle befand sich in der Bergwerkstraße in Berchtesgaden. Hier wurden 85 Fahrzeuge gemessen, von denen neun schneller als die erlaubten 50 km/h waren. Auf 15 Autolenker kommt eine gebührenpflichtige Verwarnung zu, sechs Verkehrsteilnehmer müssen mit einer Anzeige rechnen.

Anzeige