weather-image

Mit Drogen auf die Polizeiwache gefahren

0.0
0.0
Marihuana-Joint
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Besonders dreist verhielt sich am Donnerstagabend ein 28-Jähriger aus Lamprechtshausen. Er fuhr unter Drogeneinfluss auf die Dienststelle, um sich wegen eines Drogendelikts vernehmen zu lassen. Kein guter Anfang...


Der 28-Jährige fuhr mit seinem Auto für eine Vernehmung wegen einer vor drei Wochen begangenen Drogenfahrt zur Polizeiinspektion Laufen. Der Sachbearbeiter vermutete erneut, dass der junge Mann berauscht sein könnte. Ein freiwilliger Urintest bestätigte schließlich den Verdacht. Die Folge war eine Blutentnahme im Krankenhaus Freilassing. Den Fahrer erwartet nun ein dreimonatiges Fahrverbot, eine Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro und zwei Punkte in Flensburg.

Anzeige