weather-image
-1°

Motorradfahrer stürzt am Obersalzberg

2.3
2.3

Berchtesgaden – Glück im Unglück hatte gestern Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer aus Salzburg bei einem Sturz auf der Salzbergstraße/Bundesstraße 319 in Berchtesgaden. Der 58-Jährige kam mit Prellungen davon.


Der Mann war mit seiner Maschine bergab unterwegs, als er in einer Linkskurve vor der Abzweigung Tanzebengasse auf der in diesem Bereich feuchten bis nassen Fahrbahn mit dem Vorderrad auf den rutschigen Mittelstreifen fuhr und schließlich stürzte. Anschließend schlitterte die Maschine samt Fahrer über die Fahrbahn und über die Böschung hinab. Bis auf Prellungen blieb der Fahrer unverletzt. Das Motorrad wurde durch den Abschleppdienst geborgen. fb

Anzeige

- Anzeige -