weather-image
18°

Nächtlicher Fehlalarm

2.0
2.0

Berchtesgaden - Gegen 1.00 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde im Hotel »Edelweiß« fälschlicherweise der Feueralarm ausgelöst. Die Folge davon war Sirenengeheul und das Anrollen dreier Einsatzwägen der Freiwilligen Feuerwehr Berchtesgaden.


Die Ursache: Ein Unbekannter hatte die Scheibe des Alarms im Hotel »Edelweiß« ohne ersichtlichen Grund eingeschlagen und den Alarmknopf gedrückt. Der stellvertretende Kommandant der Feuerwehr Berchtesgaden, Christian Buchwinkler, über die Kosten des Einsatzes: »Da eine mutwillige Beschädigung vorliegt, ist noch nicht klar, wer die Kosten für den Einsatz letztendlich tragen wird. Der Unbekannte, der den Alarmknopf aus Spaß gedrückt hat, muss eigentlich zur Rechenschaft gezogen werden.« av

Anzeige