weather-image
21°

Neuer Soleleitungssteg soll bis Ostern fertig sein

3.2
3.2
Bildtext einblenden

Berchtesgaden (av) – Der neue Soleleitungssteg nimmt langsam, aber sicher Form an. Jetzt fehlt beim ersten Bauabschnitt zwischen Kalvarienberg und Reichenbach-Denkmal nur noch das Geländer aus Lärchenholz. Der Handlauf ist schon fast fertig montiert. Ursprünglich war geplant, den ersten Teil des Stegs, etwa 60 Meter lang, rechtzeitig zum Berchtesgadener Advent 2018 fertig zu sanieren. Jetzt ist Ostern 2019 als endgültiges Datum angepeilt, wie Marktbaumeister Peter Hasenknopf dem »Berchtesgadener Anzeiger« auf Nachfrage mitteilte. Der zweite Bauabschnitt, der bis zum Doktorberg reicht, wurde bereits begonnen. (Foto: Voss)


 
Anzeige