weather-image
20°

Nicht gesicherte Ladung endet mit Zwangspause

4.5
4.5
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Teisendorf - Am 14.12.2018 in der Zeit von 16:20 Uhr bis 17:40 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing auf der Bundesstraße 304, Höhe Wagneröd die Geschwindigkeit mittels Laserhandmessgerät.

Anzeige

Während der gesamten Überwachungszeit musste kein Verkehrsteilnehmer wegen überhöhter Geschwindigkeit beanstandet werden.

Jedoch wurde ein Lkw mit Sattelauflieger durch die Beamten einer Kontrolle unterzogen. Beim Begutachten der Ladung fiel den geschulten Blicken der Polizisten sofort auf, dass hier etwas nicht stimmt.

Die Ladung war lediglich auf Paletten abgestellt, welche nicht gesichert waren. Die Paletten hätten bei einer Vollbremsung zu einem Geschoss werden können und andere Fahrzeuge wären möglicherweise gefährdet worden. Deshalb wurde dem 45-jährigen Lenker die Weiterfahrt unterbunden. Das Bußgeld musste er sofort in Form einer Sicherheitsleistung vor Ort hinterlegen.