weather-image
15°

Nur ein Feierabendbier?

4.6
4.6

Bad Reichenhall – Die Polizei hat am Freitagabend den Fahrer eines roten Geländewagens zur Kontrolle angehalten. Da der 45-jährige Bad Reichenhaller nach Alkohol roch und der Mann auch zugab, ein Feierabendbier getrunken zu haben, war ein Alkoholtest fällig.


Dieser ergab zur Überraschung des Mannes einen Wert von über 0,8 Promille. Da sich der Wert im Bereich einer Ordnungswidrigkeit befand und durch die Fahrt niemand gefährdet worden war, konnte der Mann in der Inspektion einen weiteren, gerichtsverwertbaren Alkotest machen.

Anzeige

Dieser zeigte jedoch auch nach knapp einer halben Stunde immer noch 0,8 Promille an. Am Ende der »Testreihe« gestand der Mann dann ein, dass es doch mehr als ein Bier war.

Ihn erwarten nun ein Monat Fahrverbot, 500 Euro Bußgeld und drei Punkte in der Verkehrssünderdatei. fb