weather-image
29°

Nur eine Verwarnung

0.0
0.0

Berchtesgaden (PIB) - Nur eine einzige Verwarnung gab es im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle, die die Beamten der Polizeiinspektion Berchtesgaden in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 22.30 und 0.30 Uhr mithilfe eines Laser-Handmessgeräts durchführten.


Der in der Königsseer Straße in Berchtesgaden verwarnte Fahrzeuglenker muss ein Verwarnungsgeld von 25 Euro bezahlen. Der Verkehrsteilnehmer war innerhalb der geschlossenen Ortschaft mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 65 km/h unterwegs gewesen.

Anzeige