weather-image
14°

Pidinger (79) kracht am Thumsee in Leitplanke – zwei Verletzte

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Schönmeier, BRK BGL
Bildtext einblenden
Foto: Schönmeier, BRK BGL
Bildtext einblenden
Foto: Schönmeier, BRK BGL

Bad Reichenhall – In die linke Leitplanke krachte am Sonntagvormittag auf Höhe des Thumsees ein 79-jähriger Pidinger mit seinem Wagen. Er und seine Ehefrau wurden bei dem Unfall leicht verletzt.


Der 79-Jährige befuhr mit seinem VW Tiguan die Staatsstraße in Richtung Bad Reichenhall.

Anzeige

In einer Rechtskurve verlor der Mann aufgrund einer Erkrankung die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit den links befindlichen Leitplanken. Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt kein Gegenverkehr unterwegs, sodass keine anderen Verkehrsteilnehmer geschädigt oder gefährdet wurden.

Durch den Aufprall wurde sowohl der Fahrer als auch seine Ehefrau leicht verletzt und von Einsatzkräften des Roten Kreuzes in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.