weather-image
28°

Pkw falsch herum im Kreisverkehr

Berchtesgaden (PIB) – Weil ein 73-Jähriger Pkw-Lenker gestern gegen 14 Uhr in die falsche Richtung in den Kreisverkehr am Bahnhof eingefahren war, kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw eines Einheimischen. Dabei zogen sich zwei Personen leichte Verletzungen zu.

Der 73-jährige auswärtige Pkw-Lenker befuhr den Kreisverkehr falsch herum, als ihm auf der inneren Spur ein 19-jähriger Einheimischer mit seinem Auto entgegenkam. Beim Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden der 19-Jährige und die 78-jährige Ehefrau des Unfallverursachers leicht verletzt. Das Bayerische Rote Kreuz versorgte die beiden Verletzten und lieferte sie zur Behandlung in das Kreiskrankenhaus Berchtesgaden ein. Die Freiwillige Feuerwehr band ausgelaufenes Öl.

Anzeige