weather-image
25°

Radfahrer schwer verletzt

4.0
4.0

Piding – Ein 79-jähriger Radfahrer hat bei einem Unfall am Mittwoch gegen 8 Uhr in Piding schwere Verletzungen erlitten. Der Mann missachtete ein Stoppschild an der Kreuzung Bahnhofstraße/Hosemannstraße und wurde von einem Auto erfasst.


Der Radfahrer wollte die Bahnhofstraße überqueren. Eine 60-jährige Autofahrerin aus Piding, die auf der vorfahrtsberechtigen Bahnhofstraße fuhr, sah den Radfahrer zu spät. Der Mann prallte an die Fahrzeugfront und wurde auf die Straße geschleudert. Der 79-Jährige blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Mann zum Krankenhaus gebracht. fb

Anzeige