weather-image
20°
Jugendlicher übersteht schweren Unfall leicht verletzt

Radfahrer von Auto überrollt

Bad Reichenhall – Ein 15-jähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem schweren Unfall in Bad Reichenhall leicht verletzt worden. Der Jugendliche war von einem Auto überrollt worden.

Glück im Unglück hatte ein Radfahrer bei diesem schweren Unfall in Bad Reichenhall. (Foto: BRK BGL)

Eine 82-jährige Reichenhallerin bog von der Münchner Allee zum Parkplatz eines Supermarktes ab. Dabei übersah sie den stadtauswärts fahrenden Fahrradfahrer, der bei grüner Ampel Vorrang hatte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der junge Mann unter das Auto geriet und von einem Reifen überrollt wurde.

Anzeige

Ersthelfer kümmerten sich um den Buben und setzten einen Notruf ab, woraufhin die Leitstelle Traunstein das Reichenhaller Rote Kreuz mit Rettungswagen und Notärztin sowie die Freiwillige Feuerwehr zum Unfallort schickte. Notärztin und Rettungsassistenten versorgten den 15-Jährigen und brachten ihn in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Es entstand ein Schaden von rund 1 000 Euro. Beide Beteiligte hatten durch ihren Fehler im Straßenverkehr maßgeblich zum Verkehrsunfall beigetragen. Der 15-Jährige war verbotenerweise mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg gefahren, wobei ihn die 82-jährige Autofahrerin übersehen hatte. fb