weather-image
28°

Radfahrerin übersieht Motorrad

4.7
4.7

Bischofswiesen – Schwere Verletzungen zog sich gestern Nachmittag eine Radfahrerin aus Bischofswiesen bei einem Verkehrsunfall nahe der Umgehungsbrücke zu. Die 67-Jährige war gegen 15 Uhr in der Stanggaß auf dem Radweg in Richtung Bischofswiesen unterwegs. Rund 200 Meter vor der Umgehungsbrücke wechselte die Bischofswieserin auf die Staatsstraße. Dabei übersah sie einen von hinten aus Richtung Berchtesgaden heranfahrenden Motorradfahrer. Der 30-jährige Berchtesgadener konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Radfahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Behandlung vom BRK in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht.


Der Motorradfahrer kam mit seiner Maschine im angrenzenden Straßengraben zu liegen. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen in die Kreisklinik Berchtesgaden eingeliefert. UK

Anzeige