weather-image
13°

Ramsauer hinterließ Sachschaden bei Alkoholfahrt

5.0
5.0

Berchtesgaden (PIB) – Beträchtlichen Sachschaden hinterließ ein in der Ramsau wohnhafter Pkw-Lenker bei einer Alkoholfahrt in den frühen Morgenstunden des Samstags in Berchtesgaden. Zunächst prallte er mit dem Wagen auf dem »Vier Jahreszeiten«-Parkplatz so heftig gegen eine Betonblumenschale, dass das schwere Gefäß bis in die Maximilianstraße geschoben wurde. Anschließend setzte er seine Fahrt fort und touchierte in der Kälbersteinstraße einen anderen Pkw. Beim Versuch, seinen Wagen zu wenden, beschädigte er das andere Auto erneut. Erst jetzt unterbrach er seine Fahrt.


Einen Alkotest verweigerte der Mann gegenüber den eintreffenden Polizeibeamten. Die Auswertung der Blutentnahme wird Aufschluss darüber ergeben, wie hoch seine Alkoholkonzentration im Blut war. Zusätzlich erwartet den Mann eine Anzeige nach dem Waffengesetz, da er unerlaubt eine Schreckschusspistole und andere gefährliche Werkzeuge im Fahrzeug griffbereit mitgeführt hatte.

Anzeige