weather-image
19°

Reizgasattacke auf Rentner

5.0
5.0

Bad Reichenhall – Eine ungewöhnliche Körperverletzung ereignete sich am Mittwochabend in Bad Reichenhall. Ein 78-jähriger Rentner sprach einen Autofahrer auf seine nicht platzsparende Parkweise an, da er drei Parkplätze auf dem zum Wohnblock gehörenden Parkplatz verstellte.


Der etwa 20-jährige Mann wollte sich aber offenbar nicht zurechtweisen lassen und reagierte unverschämt und beleidigend. Darauf sah sich der Rentner erneut dazu berufen, den jungen Mann zu belehren und stupste ihn mit einer Zeitung an.

Anzeige

Daraufhin sprühte der Autofahrer dem Rentner etwas ins Gesicht, vermutlich ein Abwehrspray, das starke Reizung und Schwellungen verursachte. fb