weather-image
13°

Rennradfahrerin bricht sich Ellenbogen – Biker schleudert in Gegenverkehr

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Montage (dpa/Arno Burgi und Carsten Rehder)

Berchtesgaden – Bei einem schweren Sturz an der Abfahrt von Loipl nach Bischofswiesen brach sich am Donnerstag eine junge Rennradfahrerin ihren Ellenbogen.


Die junge Frau brach sich beim Sturz ihren Ellenbogen und musste notärztlich erstversorgt werden. Zur weiteren Behandlung wurde sie anschließend in das Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

Anzeige

Unmittelbar danach wurde die Polizei zu einem Unfall an die Obersalzbergstraße gerufen. Dort war ein Motorradfahrer in einer Rechtskurve gestürzt. Er rutschte anschließend über die Fahrbahn. Ein entgegenkommendes Fahrzeug konnte noch rechtzeitig abbremsen und der Biker hatte großes Glück im Unglück: Es entstand lediglich Sachschaden.