weather-image
24°

Rentner verursacht in Berchtesgaden drei Unfälle in nur 10 Minuten

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Berchtesgaden – In gerade einmal zehn Minuten hat ein 78-jähriger Einheimischer am Donnerstag drei Unfälle verursacht. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.


In der Mittagszeit fuhr der 78-Jährige mit seinem VW Golf vom Friedhofsberg in den Kreisverkehr am Bahnhof ein, übersah dort eine vorfahrtsberechtigte BMW-Fahrerin und krachte in deren rechte Fahrzeugfront.

Anzeige

Die beiden Unfallbeteiligten fuhren daraufhin auf den naheliegenden REWE-Parkplatz, wo der 78-Jährige mit seinem VW einen geparkten Opel Corsa streifte und diesen dabei ebenfalls an der rechten vorderen Seite beschädigte. Als der Rentner zuletzt in eine Parklücke fahren wollte, prallte er zusätzlich noch an einen kleinen Baum. Dabei entstand kein Fremdschaden.

Eine Streife der Berchtesgadener Polizei wurde gerufen und nahm die Unfälle polizeilich auf. Der 78-jährige Unfallverursacher wurde wegen mehrerer Verstöße angezeigt. Zur Prüfung der Fahreignung wurde die Fahrerlaubnisbehörde informiert.