weather-image
19°

Roßfeld landet auf Rang vier

3.2
3.2
Bildtext einblenden
Das Roßfeld landete beim Test von zehn Skigebieten bayernweit auf Rang vier. Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

Berchtesgaden – Kurze Anfahrt, günstige Preise und familienfreundlich muss es sein: Das Testportal Skigebiete-test.de hat die Daten der vergangenen Saison ausgewertet und stellt die familienfreundlichsten Skigebiete Bayerns vor. Zehn Skigebiete wurden getestet. Auf Rang vier landet das Roßfeld.


Das Roßfeld erhält von den Testern die volle Punktzahl in der Kategorie Familie und schafft es damit in die vorderen Ränge. Das kleine Skigebiet überzeugt laut Testurteil »mit viel Charme und einem Übungslift inklusive Skischule und Kidspark«. Am oberen Roßfeld befinden sich zudem einige Pisten der blauen Kategorie, die auch für Anfänger gut zu bewältigen sind, so heißt es weiter. »Mit geübteren Kindern sind auch die Pisten der roten Kategorie zu empfehlen.« Die große Sonnenterrasse mit Panoramablick auf die Berchtesgadener Alpen lädt darüber hinaus zum Verweilen ein. Gewinner des Rankings ist übrigens das Sudelfeld. Das größte zusammenhängende Skigebiet Deutschlands überzeugt bei den Testern nicht nur durch die Größe. Vor allem durch seine Familienfreundlichkeit konnte das Skigebiet bei den Testern punkten. kp

Anzeige