weather-image

Rotes Kreuz spendet Festerlös komplett an Hochwasseropfer

5.0
5.0
Bildtext einblenden

BAD REICHENHALL – Die BRK-Wasserwacht und die BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall haben zusammen beschlossen, den Erlös ihres Festes am kommenden Samstag komplett an die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Landkreis weiterzuleiten. „Wir würden uns über zahlreiche Besucher freuen, die die Aktion unterstützen“, erklärt Bereitschaftsleiter Florian Halter. „Auch unsere Helfer waren in den letzten Tagen viele Stunden im Einsatz und haben das Leid der betroffenen Bevölkerung hautnah miterleben müssen. Es wurden Existenzen zerstört und viele wissen nicht mehr weiter“, bedauert Wasserwacht-Ortsgruppenvorsitzender Siegfried Hauber. Die Reichenhaller Wasserwacht und die BRK-Bereitschaft wollen deshalb auch finanziell helfen und laden am 8. Juni von 10 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Frühlingstraße 30a ein.


Es wird einiges geboten: Weißwurst-Frühschoppen, ab Mittag Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen, ganztags Besichtigung der Einsatzhalle und Vorstellung der BRK-Gemeinschaften, Fahrzeug- und Geräteausstellung, Kinderschminken, Hüpfburg, Wasserwacht-Tauchbecken, Vorführung der BRK-Rettungshundestaffel,  Glückshafen-Loswagen, Erste-Hilfe-Tipps der Experten und vieles mehr.

Anzeige

 

Quelle: Pressemitteilung www.brk-bgl.de