weather-image

Schlägerei in der Spielhalle

5.0
5.0

Freilassing – Ein 20-jähriger Rosenheimer ist in der Nacht auf Samstag in einer Spielhalle an der Sägewerkstraße ausgeflippt und hat wild um sich geschlagen. Gegen 1 Uhr gingen mehrere Anrufe in der Einsatzzentrale der Bayerischen Polizei in Rosenheim dazu einein. Der Mann hat mit einer Glasflasche zwei Personen verletzt und mit einem Billardqueue um sich geschlagen.


Ein 21-jähriger Freilassinger musste in der Kreisklinik Bad Reichenhall behandelt werden. Gegen den 20-jährigen Rosenheimer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung eingeleitet. fb

Anzeige
Italian Trulli