weather-image

Schülerstreich endet schmerzhaft

5.0
5.0

Bad Reichenhall – Ein Schülerstreich in der Mittelschule in Bad Reichenhall endete am Dienstagvormittag für einen 15-Jährigen mit Verletzungen am Augenlid.


Ein anderer 15-jähriger Schüler befand sich kurz vor Unterrichtsbeginn im Klassenzimmer, es waren jedoch noch nicht alle Schüler im Raum. Aus bisher noch unbekannten Gründen steckte der Jugendliche einen Bleistift durch das Loch des Türspions und verletzte hierbei seinen gleichaltrigen Mitschüler, der im selben Moment durch den Türspion von außen nach innen schaute. Der Bleistift traf das Augenlid des Mitschülers und verletzte diesen hierbei. Der 15-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Landeskrankenhaus nach Salzburg verbracht. Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall nahm die Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung gegen den 15-jährigen Schüler auf. fb

Anzeige
Italian Trulli