weather-image
26°

Schweizer am Steuer eingeschlafen

4.1
4.1

Bayerisch Gmain – Ein Schweizer ist am Samstagmorgen beim Autofahren eingeschlafen und hat einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Der 54-Jährige war auf der Kreisstraße BGL 4 im Leopoldstal unterwegs. Hier fielen ihm nach ersten Ermittlungen kurz die Augen zu. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und prallte an ein geparktes Fahrzeug und eine Hausmauer. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.


Der Alkoholtest war negativ. Der 54-Jährige wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt. fb

Anzeige