weather-image

Schwelbrand in Seniorenheim

0.0
0.0

Berchtesgaden (PIB) - Ein Schwelbrand, bei dem eine 81-jährige Bewohnerin eines Berchtesgadener Altenheimes verletzt wurde, ereignete sich gestern mittag. Die Enkelin war gerade zu Besuch und hatte den Herd in der kleinen Wohnung der Rentnerin angeschaltet, um Essen zuzubereiten. Nach einiger Zeit vernahmen beide Rauchgeruch und sahen nach dem Rechten. Als sie die Tür zur Küche öffneten, kam ihnen eine dichte Rauchwolke entgegen.


Die Feuerwehr Berchtesgaden konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Wie sich herausstellte, war ein technischer Defekt in der Herdanschlussdose für den Schwelbrand verantwortlich. Die Rentnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde zur genaueren Untersuchung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Berchtesgaden gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: