weather-image
19°

Schwerer Unfall auf der Umgehungsstraße

3.0
3.0
Bildtext einblenden

Bischofswiesen/Strub (UK) - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Freitag um 15.10 Uhr auf der Umgehungsstraße in der Strub. Eine 34-jährige Marktschellenbergerin, die aus Bischofswiesen kommend in Richtung Umgehungsberg unterwegs war, wollte etwa 200 Meter vor der Tankstelle nach links in eine Zufahrt abbiegen. Das übersah ein nachfolgender 48-jähriger Pkw-Lenker. Er versuchte noch, nach rechts auszuweichen, wobei sein Wagen das abbiegende Fahrzeug streifte. Anschließend prallte der Pkw gegen einen Baum. Der Fahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und vom BRK ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert, die Frau in dem anderen Fahrzeug blieb unverletzt. Am Verursacherauto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3 000 Euro, am anderen Wagen beträgt der Sachschaden ebenfalls rund 3 000 Euro. Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden nahmen den Unfall auf, die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen half bei der Straßensperrung und reinigte die Fahrbahn. Foto: Anzeiger/Wechslinger


 
Anzeige