weather-image
24°

Seit 60 Jahren dem Verein treu

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Diese Mitglieder der Fronleichnamsschützen-Schellenberg wurden mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. (Foto: privat)

Marktschellenberg – 60 Jahre lang sind Andreas Moltinger und Hermann Sunkler bereits Mitglieder der Fronleichnamschützen-Schellenberg. Dafür wurden sie mit Ehrenurkunden ausgezeichnet. Neben ihnen wurden bei der Jahreshauptversammlung des Vereins noch weitere Mitglieder geehrt. Der erste Vorsitzende Eugen Walch begrüßte im Mehrzweckraum des Feuerwehrhauses in Marktschellenberg 42 Fronleichnamsschützen zur Versammlung.


Zu Beginn der Versammlung gedachten die Mitglieder den verstorbenen Kameraden. Walch begrüßte den Ehrenschriftführer Alois Senoner, den Ehrenfähnrich Ludwig Hillebrand und den Ehrentambomajor Anderl Moltinger. Weiters hieß er den Altbürgermeister Alfons Kandler und den Kapellmeister Florian Kranawetvogl willkommen.

Anzeige

Anschließend verlas Hans Kreidler seinen ausführlichen Schriftführerbericht, zu dem die Versammlung keine Einwände hatte. Die Kassenprüfer Franz Heger und Hans Sulzauer bescheinigten Kassier Manfred Kranawetvogl eine einwandfreie Kassenführung. Somit bat Walch die Versammlung um die Entlastung.

In der anschließenden Diskussion bedauerte Manfred Kranawetvogl, dass sich keine jungen Männer mehr dem traditionsreichen Verein anschließen. Lediglich ältere Mitglieder bildeten noch die Stütze dieses Vereins. Er wies auch darauf hin, dass bereits Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr den Fronleichnamsschützen beitreten können.

Der erste Vorsitzende lobte die Gewehrträger, die Fahnenabordnung und Musikkapellmeister Florian Kranawetvogl für die stete Bereitschaft, die kirchlichen Festtage musikalisch zu begleiten.

Walch hob weiters die Treue von Andreas Moltinger und Hermann Sunkler hervor, die seit 60 Jahren Mitglieder bei den Fronleichnamsschützen sind. Der dritte Bürgermeister der Gemeinde, Franz Kranawetvogl, hob dabei die hervorragende Vereinsarbeit hervor. fb