weather-image

Sportabzeichen für den Nachwuchs – Zuschüsse für »Sport-Talent«

3.0
3.0
Bildtext einblenden

Berchtesgaden – Der Verein »Sporttalent« hat am Freitag 75 Nachwuchssportler mit dem Deutschen Sportabzeichen ausgezeichnet.


Die Jugendlichen wurden damit für ihre Mühen über die Sommermonate geehrt. 45-mal gab es die Auszeichnung in Gold. Des Weiteren folgten 18 Auszeichnungen in Silber und zwölf in Bronze. Sechs der 75 Sportler haben die Prüfung bereits zum 6. Mal abgelegt.

Anzeige

Die Auszeichnungen überreichten Riesenslalom-Weltmeisterin Katy Hölzl (Bild oben, l.) sowie die erfolgreichen Rennrodler Tobias Arl (2.v.l.) und Tobias Wendl (r.).

Bildtext einblenden

Im Rahmen der Sportabzeichenverleihung überreichte außerdem Johann Fischer, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Berchtesgaden (Mitte), dem Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins »Sport-Talent«, Alexander Resch (r.), und Ehrenmitglied Helmut Weinbuch (l.) einen Scheck über 2 500 Euro.

Bildtext einblenden

Weiters durfte sich der Förderverein über den Erlös der 1. Berchtesgadener Sport-Gala in Höhe von 21 000 Euro freuen. Den Scheck überreichten Franz Rasp, Bürgermeister von Berchtesgaden und Vorsitzender der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee (l.), und Richard Lenz, 2. Bürgermeister der Gemeinde Schönau am Königssee (r.), an Alexander Resch.

(Text: cw/Fotos: Carolin Michel)

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: