weather-image
36°

Stöbern, Ratschen und Genießen beim Ganghofer-Sonntag in Berchtesgaden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Diese handgemachten Gestecke sind nur eine der vielen schönen Dinge, die beim Ganghofersonntag angeboten werden. (Foto: privat)

Berchtesgaden – Bummeln, staunen, stöbern – dazu laden die Aktiven Unternehmen Berchtesgaden am Ganghofer-Sonntag, den 29. April, ein.


In der Fußgängerzone lockt der Standlmarkt mit regionalen Produkten und Handwerk. Die Palette reicht von dekorativen Blumengestecken, handgefertigten Stirnbändern bis hin zu Keramikwaren und künstlerischen Papierartikeln.

Anzeige

Frische Backwaren, würziger Käse und Speck laden zum Verkosten ein. Wer es lieber gemütlicher mag, sucht sich seinen Platz in einem der Biergärten und Cafés.

Die Berchtesgadener Geschäfte haben sich speziell für den verkaufsoffenen Sonntag viele besondere Angebote einfallen lassen. So macht Einkaufen richtig Spaß, zusammen mit persönlicher Beratung. Ein Anziehungspunkt für Groß und Klein sind die Drehleiterfahrten der Freiwilligen Feuerwehr Berchtesgaden.

Musikalisch umrahmt wird der Ganghofer-Sonntag von der Trachtenkapelle Feldkirchen. Ab 11.30 Uhr spielt und marschiert die Blaskapelle zwei Stunden lang in der Fußgängerzone. fb

Im Video: Erst 40 Grad, dann kühlt es ab - doch die Saharahitze kommt zurück